„Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens. Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.“

                                                                                                     (Autor unbekannt)

Es gibt keine passenden Worte, die den Schmerz eines Trauernden in irgendeiner Weise beschreibt. Der Tod gehört zum ewigen Kreis des Lebens dazu und dennoch ist er teilweise unbegreiflich. Jeder Mensch trauert dabei auf seine ganz eigene Weise und empfindet in unterschiedlichen Dingen Trost. Viele Angehörige finden allein oder im Kreise liebevoller Menschen einen Weg zurück ins Leben. Manchmal ist jedoch die Trauer so groß, dass man nicht mehr weiß, wie das Leben weitergehen soll.

Ich möchte Sie in diesem Abschnitt der Trauer oder auch schon in Zeiten des Abschieds begleiten, Ihnen zuhören, mit Ihnen Schweigen und einfach nur da sein, damit Sie  Ihren Weg zurück ins Leben finden.