Hypnose - Hypnosetherapie

Was ist Hypnose?

Hypnose ist eine der ältesten Techniken zur Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden. Schon  die hinduistischen Fakire und Yogis versetzten sich in Trance, um ihr Bewusstsein zu erweitern. Die Griechen praktizierten den hypnotischen "Tempelschlaf" als Heilritual und im 19. Jahrhundert wendeten viele Chirurgen die hypnotische Trance an, um ihre Patienten schmerzfrei operieren zu können. 

Heute wird die Hypnose nach dem amerikanischen Psychiater Milton Erickson in der Hypnotherapie angewendet, um den Klienten durch seine innere Erlebniswelt zu begleiten und als Weg zu seinen unbewussten Wünschen. Hypnose ist kein fauler Zauber, sondern ein ganz natürlicher Zustand, den wir auch in unserem Alltag erleben können. Wann immer wir ins "träumen" geraten, auf der Zugfahrt, beim Lesen, dem Blick aus dem Fenster, bei einer Tasse Tee, sind wir nicht mehr im Hier und Jetzt. In diesen Momenten des Alltags befinden wir uns in einem tranceähnlichen Zustand.

Diese natürliche Fähigkeit nutze ich, um unter Berücksichtigung der bereits vorhandenen positiven Fähigkeiten (Ressourcen), die jeweils gewünschte Veränderung zu bewirken.

 

Wie fühlt sich Hypnose an?

Die verschiedenen Trancetiefen gehen fließend ineinander über. Der in hypnose Geführte bemerkt bei einer leichten Trance ein Gefühl der Müdigkeit und der angenehmen Gliederschwere.

In der mittleren bis tiefen Trance erhöht sich der Entspannungszustand und die Aufmerksamkeit geht nach innen, während alles um einen herum nebensächlich wird.

In der Trance denken wir nicht mit dem Kopf, sondern hören auf unser Herz oder das Bauchgefühl. Dies ist unser Unbewusstes. Manch einer hat nach der Hypnose das Gefühl einfach nur geschlafen zu haben, aber unser Unterbewusstes bekommt währenddessen alles mit.

Wir sind in der Hypnose auch nicht, wie oft vermutet, willenlos und reaktionsunfähig wie bei einer Narkose. Das ist nicht so! Während der Hypnose können wir mit dem Hypnotiseur reden, auf Fragen antworten und falls in der Hypnose doch einmal die "Natur" ruft, kommen wir automatisch aus dem entspannten Zustand heraus und können unserem Bedürfnis nachgehen. 

 

Was kann ich mit Hypnose erreichen?

Das Einsatzgebiet ist sehr groß. Hypnose kann bei Angst, Phobien, Schmerzen, Allergien, zur Unterstützung bei der Rauchentwöhnung, zum Stressabbau, zur Steigerung des Selbstbewusstseins und für noch vieles, vieles mehr eingesetzt werden.